Top Secret – Freimaurer

Die Freimaurerei versteht sich als ein ethischer Bund freier Menschen mit der Überzeugung, dass die ständige Arbeit an sich selbst zu einem menschlicheren Verhalten führt. Die fünf Grundideale der Freimaurerei sind Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität. Nach ihrem Selbstverständnis vereint die Freimaurerei alle sozialen Schichten, Bildungsgrade und Glaubens­vorstellungen.

Seit jeher hängt den Freimaurern auch etwas Mysteriöses an und sie werden mit geheimnisvollen Ritualen und obskuren Zeremonien in Verbindung gebracht.

Andreas Herbst, Meister vom Stuhl der „Loge zur Hoffnung“ lüftet für uns am

Donnerstag, 11. Oktober 2018, um 18.30 Uhr
im Lyceumclub, Rämistrasse 26, 8001 Zürich
im Rahmen des Vortrags
„TopSecret – Freimaurer

den Mantel des Geheimnisvollen, der die Freimaurerei umgibt.

Andreas Herbst ist nicht nur Meister vom Stuhl der „Loge zur Hoffnung“ in Bern, sondern auch als Freundschaftsbürge bzw. Grossrepräsentant der Grossloge Österreich aktiv. Er wohnt in Bern und Wien.

Wir laden unsere Mitglieder zu diesem Vortrag mit Apéro herzlich ein.



Anzahl Personen

Die folgende Frage schützt vor SPAM

Ausflug auf die Insel Mainau

Die Deutschordensritter, Großherzog Friedrich I., die Bernadottes – die Insel Mainau blickt auf eine jahrhundertelange Historie zurück.

 

Am 18. September fahren wir auf die  Insel Mainau. Wir lernen die Blumeninsel kennen und treffen Sandra, Gräfin Bernadotte.

Tagesprogramm

  • 09:00 Abfahrt Carparkplatz Sihlquai mit Unternehmen Müller Erlenbach
  • 10:55 Abfahrt Hafen Konstanz Schiff Kurs 141
  • 11:30 Ankunft Insel Mainau
  • 12:15 Mittagessen in der Schwedenschenke
  • 13:45 Führung von Bank zu Bank
  • 14:45 Eintreffen im Café Vergissmeinnicht, Treffen mit Sandra, Gräfin Bernadotte
  • 15:45 ca. Zeit zur freien Verfügung
  • 17:00 über die Fussgängerbrücke zum Autobus (ca. 20 Min.)
  • 17:30 Rückfahrt ab Carparkplatz bei der Insel Mainau
  • 18:50 ca. Ankunft in Zürich Carparkplatz Sihlquai

Kosten . Fr. 66.-