Paul Kammerer, Alma Mahler und andere Damen des frühen 20. Jahrhunderts

Klaus Taschwer

Klaus Taschwer, ein österreichischer Soziologe, Journalist und Buchautor, entführt uns in die Zeit nach dem ersten Weltkrieg in Wien. In dieser Zeit war Paul Kammerer ein liebestoller Verehrer von Alma Mahler und anderen Künstlerinnen, gleichzeitig war er ein Popstar der Biologie, Komponist und wurde als der Fälschung wissenschaftlicher Experimente bezichtigt.

Unsere Mitglieder sind herzlichst eingeladen zu dem Vortrag:

«Paul Kammerer, Alma Mahler und andere Damen des frühen 20. Jahrhunderts»
von
Klaus Taschwer
am 8. November 2018, um 18:30 Uhr in die Helferei Zürich
Kirchgasse 13, 8001 Zürich

Anmeldung:



Anzahl Personen

Die folgende Frage schützt vor SPAM

 

Österreichs Festivalsommer

Festliche Oper, innovtiver Jazz oder eine experimentelle Tanzperformance, das Magazin  „Musik und Theater“ stellt Österreich’s Festival Scenen in einem Sonderheft dar.

Dieses können Sie bei

via EMail unter Angabe ihres Namens und Ihrer Adresse bestellen. Es wird kostenlos zugesandt.